Über uns

Pure Leidenschaft seit 1911. Das und viel mehr ist Benelli: Geschichte, Emotion und Innovation wurden über 100 Jahre hindurch legendär mit bahnbrechenden Modellen, fortgeschrittener Technologie, Rennsiegen und weltbekannten Rennfahrern. Sowohl elegant als auch sportlich erfüllen Benelli Motorräder die Anforderungen aller Fahrer, sogar der anspruchvollsten, und garantieren das ultimative Fahrerlebnis und Top-Fahrkomfort. Diese Herausforderung nimmt Benelli tagtäglich an, als oberstes Ziel des ganzen Unternehmens. Ein Benelli Motorrad hat Persönlichkeit und ist sofort erkennbar durch sein mitreißendes Design und den unmissverständlich sportiven Look. Die innovativsten Designkonzepte fließen in alle Modelle des Unternehmens ein, dank dem CentroStile Benelli, in dem viele Experten zusammenarbeiten. Zusätzlich zählt Benelli auf ein weltweites Vertriebsnetzwerk.
Heute ist Benelli Teil der chinesischen Qianjiang (QJ) Gruppe, welche einen Gesamtjahresoutput an über 1.2 Millionen Fahrzeugen in der Produktion vorweisen kann. Gemäß dem konzerninternen Credo sowohl Tradition und Wurzeln als auch die Leidenschaft - die Benelli als Marke ständig begleitet hatten - zu respektieren, wird nach wie vor am Produktionsstandort Pesaro in Italien als ursprüngliche Heimat von Benelli festgehalten.

Unsere Geschichte

1911 ~ 1934

Sechs Brüder, eine Geschichte. Sechs Männer, die eine Legende schufen. Es war im Frühling 1911 als die Witwe Teresa Benelli die ganzen Ersparnisse ihrer Familie investierte, um eine Werkstatt einzurichten, die die Zukunft ihrer Söhne Giuseppe, Giovanni, Filippo, Francesco, Domenico und Antonio "Tonino" Benelli sichern sollte.

Am Anfang stand eine Reparaturwerkstatt, die auch Ersatzteile für Autos und Motorräder herstellte. Aber die sechs Benelli-Brüder hatten viel höhere Ziele: Motorräder bauen. Acht Jahre später, 1919, war der erste Motor fertig, ein Zweitakt-Motor mit 75 cm³, der in einen Fahrradrahmen eingebaut wurde und leider keine zufriedenstellenden Ergebnisse lieferte.

Im Dezember 1921 erschien das erste richtige Benelli-Motorrad: das "Velomotore", ein leichtgewichtiges "Touring"-Motorrad mit 98 cm³-Zweitaktmotor, von dem es auch ein Sport-Version mit 125 cm³ gab. 1923 folgte eine 147 cm³-Version, mit der Tonino Benelli eine Siegesserie im Rennsport startete und das Unternehmen aus Pesaro europaweit bekannt machte.

1926 designte Giuseppe Benelli ein neues Motorrad mit 175 cm³-Viertaktmotor, obenliegender Nockenwelle, angetrieben über eines Vierganggetriebe und mit Leistungswerten wie wesentlich hubraumstärkere Modelle. Dieses Motorrad hat zu unzähligen Motorsporttriumphen seines Bruders Tonino geführt, unter anderem wurde er 1927, 1928, 1930 und 1931 italienischer Meister. Die Produktion wird gesteigert und die Verkaufserfolge führen zu einer Erweiterung der Fabrik. 1932 kaufen die Benelli-Brüder die Gebäude der Sägemühle Molaronoi in der "Viale Principe Amadeo", die später in "Viale Mameli" umbenannt wurde.

1934 führt Benelli zwei neue Rennmotorräder ein: ein 250 cm³-Modell mit doppelter Nockenwelle und ein 500 cm³-Modell. 1940 bringt Benelli ein 500 cm³-Modell mit Seitenventilen und ein fantastisches Rennmotorrad (ein Vierzylinder mit doppelter obenliegender Nockenwelle und Kompressor, der jedoch nie auf der Rennstrecke verwendet werden sollte), aber der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zwang Benelli, nur noch Militärmotorräder herzustellen.

1940 ~ 1950

Das Unternehmen war auf dem Gipfel des Erfolgs, 800 Mitarbeiter arbeiteten in der Fabrik, aber der Zweite Weltkrieg beendete den Höhenflug. Nach den Bombardements durch die Alliierten und den Plünderungen durch die Nazis wurde das Unternehmen auf einen Haufen Schutt und ein paar leere Schuppen reduziert.

Die Benelli-Brüder verloren aber nicht den Mut. Sobald sie wieder über Werkzeug und Maschinen verfügten, starteten sie damit, rund 1.000 auf den Schlachtfeldern zurückgelassene Militärmotorräder - zumeist aus britischer Produktion - zu restaurieren und für den Zivilgebrauch tauglich zu machen. Schon 1947 begann man wieder mit Rennsportaktivitäten.

1948 folgte ein wichtiger Meilenstein: das Unternehmen engagierte den Rennfahrer Dario Ambrosini und am 14. Oktober verkündeten die Benelli-Brüder, dass das Unternehmen wieder Motorräder produzieren werde. Die sportlichen Erfolge fanden mit Abrosinis Weltmeistertitel in der 250er-Klasse im Jahr 1950 ihren Höhepunkt.

1950 ~ 1980

Ende der 1940er-Jahre kam es zu unüberbrückbaren Meinungsverschiedenheiten zwischen Giuseppe Benelli und seinen Brüdern. Giuseppe verließ das Unternehmen und gründete Motobi, bekannt für die klassischen eiförmigen 2- und 4-Takt-Motoren kleinerer und mittlerer Hubraumklassen. Über 1.000 Rennsiege in den 1950er- und 60er-Jahren folgten.

Benelli präsentierte 1951 die "Leoncino", die ein großer kommerzieller Erfolg wurde. 1953 gewann Leopoldo Tartarini auf einer Benelli den ersten "Motogiro d'Italia".

1961 feierte das Unternehmen den 50. Geburtstag und ein Jahr später schlossen sich Benelli und Motobi zusammen. Es war damals die heroische Zeit der Rennfahrer Tarquinio Provini und Renzo Pasolini, der 250 cm³-Vierzylinder und des zweiten Weltmeistertitels für Benelli, errungen 1969 durch den Australier Kelvin Carruthers.

Eine große Modellpalette kennzeichnete Benelli-Motobi in den 1960er-Jahren: von den Motorrollern bis zur "Tornado", einem "Maxibike" mit 650 cm³-Zweizylindermotor, dem letzten Modell, das noch unter der Leitung der Familie Benelli entwickelt wurde. 1971 kaufte der argentinische Unternehmer Alejandro De Tomaso das Unternehmen. Der neue Eigentümer erweiterete die Modellpalette mit Mehrzylinder-Modellen, darunter die prestigeträchtige "750 Sei" mit 6-Zylinder-Motor - das erste 6-Zylinder-Motorrad, das in Serie produziert wurde. De Tomaso errichtete auch eine neue, moderne Fabriksanlage.

1988 ~ 2015

Die japanische Konkurrenz wurde immer stärker und technologisch Fortschrittlicher. Der Niedergang der italienischen Motorradbauer kam langsam und war unvermeidbar. 1988 ging Benelli in die Knie. Der Industritycoon Giancarlo Selci, Inhaber der Biesse-Gruppe, rettete das glorreiche Unternehmen vor dem Untergang und kaufte es am 23. Oktober 1989. Das Unternehmen betrat mit dem Scooty den Markt der Motorroller. Es schien als hätte eine neue Zeit begonnen, aber nach den ersten Zeiten der Euphorie begannen wieder unsichere Zeiten.

1995 kaufte die Merloni-Gruppe die Mehrheitsanteile an der historischen Marke. Vittorio Merloni setzte seinen Sohn Andrea als Leiter des Unternehmens ein. Mit dem aggressiven 491 startete Benelli auf dem boomenden Markt der Sportroller durch. Auch im Bereich der Sportbikes wurden ambitionierte Projekte lanciert: die Tornado 900 mit Dreizylindermotor trat auch in der Superbike-Meisterschaft an, neues Spitzenmodell wurde die TnT 1130. Aber Benelli stand bald vor der nächsten Krise.

Im Dezember 2005 wurde Benelli Teil von Qianjiang, kurz Q.J.. Das Unternehmen aus Wenling beschäftigt 14.000 Mitarbeiter und produziert mehr als 1,2 Millionen Fahrzeuge und über 2 Millionen Motoren pro Jahr in einer supermodernen Fabrik, die mit rund 670.000 m² so groß ist wie eine ganze Stadt und mit modernsten Fertigungsanlagen aus Deutschland, Italien und den USA ausgerüstet ist.
Mit einem Kapital von mehr als 750 Millionen USD ist Q.J. seit 1999 auf dem Chinese Stock Exchange gelistet und produziert auch Quads, Elektrofahrräder, Rasenmäher, Golfcarts, Generatoren, Pumpen und Gartengeräte. 20% der Produktion werden exportiert. Qianjiang hat ein hohes Qualitätsbewusstsein und wurde 1997 nach ISO 9001 zertifiziert.

Mit frischem Kapital und wertvollen Synergien zwischen Italien und China, begann Benelli Q.J., das Unternehmen aus Pesaro neu zu strukturieren und auf dem Weltmarkt neu zu positionieren. 2001 feierte Benelli das 100-Jahr-Jubiläum.


Das Vermächtnis


Abonnieren

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Your privacy on Benelli’s Website

This website is administered by Benelli Q.J. S.r.l. (“Benelli”). The primary purpose of this site is to provide you the Services we offer in relation to our website. We want you to feel secure when visiting our site and are committed to maintaining your privacy when doing so.

Before using and providing information through this site, we invite you to carefully read the below Privacy Statement and our Privacy Policy and to accept the terms herein.

Your decision to provide your Personal Information to Benelli is voluntary. However, given that the registration of a personal account and the use of the Services require personal data to function, you will not be able to use this site if you do not provide your Personal Information.

What information do we gather?

The Personal Information we collect from you might include your name, address, email address, IP address, and information regarding what pages are accessed and when.

The Personal Information may include:

  • Personal Information you provide to us, such as your e-mail address and country/region; if you use your social media account to log in or sign up for a personal account on Benelli’s website, any publicly available information associated to your social media account may also be collected by us. If you purchase on Benelli’s website, we will collect your name, mailing/shipping/billing address (including zip code), contact information, e-mail address, credit card number or other payment service information); and
  • Personal Information is provided to us from your use of Benelli’s Services, such as device, log or location related information.

We will not collect any sensitive personal data.

We also collect Personal Information through the use of cookies. Cookies are small files of information that save and retrieve information about your visit to this site – for example, how you entered our site, how you navigated through the site, and what information was of interest to you. Please read our Cookies policy for further information on this.

How do we use your information?

We analyze your information to determine what is most effective about our site, to help us identify ways to improve it, and eventually, to determine how we can tailor our site to make it more effective for you and other users. We may also use your information for certain other purposes, where we have the legal right to do so, such as complying with requests from public authorities or conducting internal investigations. Find out more about how we use your Personal Information.

We may also send you email communications as responses to your requests. If you have signed up for our newsletter and consented to receive further communications, we can also send you e-mail marketing communications, such as product updates, or other marketing information about our products and services. In this regard, remember that you can withdraw your consent at any time.

Will we share your information with outside parties?

As a global organization, information we collect may be transferred internationally throughout Benelli's worldwide organization. In addition, we may at times share your information with certain third parties, such as our service providers.

We limit access to personal information about you to employees who we believe reasonably need to come into contact with that information to provide products or services to you or in order to do their jobs. In this regard, we train our staff on their privacy obligations.

International transfers of your Personal Information

You understand and consent to the transfer, storage, use or process of your information to Benelli and any of its affiliated companies and/or service providers who may be located in a different country to you. All said transfer, storage, or process of your information, shall be subject to the Privacy Policy and applicable laws on privacy protection and personal information security.

We use approved Model Contractual Clauses for the international transfer of personal information collected in the European Economic Area and Switzerland. Benelli, as a global company, has a number of legal entities in different jurisdictions which are responsible for the personal information which they collect and which is processed on their behalf. Discover more about Benelli’s global organization.

How do we protect your information?

The protection of your information is important to us. We will process your information in accordance with applicable data protection legislation, and will take appropriate steps to maintain the security of this site. We have physical, electronic, and procedural safeguards that comply with government legislation and regulations to protect personal information about you, including but not limited to those indicated in the General Data Protection Regulation n. 679/2016 (“GDPR”). We will ensure we have appropriate physical and technological security measures to protect your information regardless of where it’s held. We will ensure that when we outsource any processes the supplier has appropriate security measures in place.

How can you access, edit or delete your data?

If you have any questions regarding the processing of your personal data or you want to exercise any of the following rights, please contact us at privacy@benelli.com:

  • You are entitled (in the circumstances and under the conditions, and subject to the exceptions, set out in applicable law) to:
  • Request access to the personal data we process about you: this right entitles you to know whether we hold personal data about you and, if we do, to obtain information on and a copy of that personal data.
  • Request a rectification of your personal data: this right entitles you to have your personal data be corrected if it is inaccurate or incomplete.
  • Object to the processing of your personal data: this right entitles you to request that Benelli no longer processes your personal data.
  • Request the erasure of your personal data: this right entitles you to request the erasure of your personal data, including where such personal data would no longer be necessary to achieve the purposes.
  • Request the restriction of the processing of your personal data: this right entitles you to request that Benelli only processes your personal data in limited circumstances, including with your consent.
  • Request portability of your personal data: this right entitles you to receive a copy (in a structured, commonly used and machine-readable format) of personal data that you have provided to Benelli, or request Benelli to transmit such personal data to another data controller.

To the extent that the processing of your personal data is based on your consent, you have the right to withdraw such consent at any time by contacting us here. Please note that this will not affect Benelli’s right to process personal data obtained prior to the withdrawal of your consent, or its right to continue parts of the processing based on other legal bases than your consent.

If, despite our commitment and efforts to protect your personal data, you believe that your data privacy rights have been violated, we encourage and welcome individuals to come to Benelli first to seek resolution of any complaint. You have the right at all times to register a complaint directly with the relevant supervisory authority or to make a claim against Benelli with a competent court (either in the country where you live, the country where you work or the country where you deem that data privacy law has been infringed).

What are your rights regarding marketing communications?

You can exercise your right to prevent marketing communications to you by checking certain boxes on the form below that we use to collect your personal data, or by utilizing opt-out mechanisms in e-mails we send to you. You can also exercise the right to discontinue marketing communications to you, at any time by contacting us. In such cases, we will retain minimum personal data to note that you opted out in order to avoid contacting you again.

How long do we keep your data?

We will retain your personal information for the period necessary to fulfill the purposes outlined in this Privacy Statement unless a longer retention period is required or permitted by law.

Where can I find further information on this?

You can find further information on how and for what purposes we use your information, and on what rights you have in relation to your information, in our Privacy Policy.







Wenn Sie sich abmelden möchten klicken Sie bitte hier